< Wickeltaschenkino startet wieder!
LVR-Filmtag am 26. April
24.03.2022

Wir zeigen "The Father" in Kooperation mit dem Rhein Sieg-Kreis, der Stadt Hennef und der Bürgerstiftung Altenhilfe.


Im Rahmen der LVR-Filmtage zeigen wir in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Rhein Sieg Kreis, der Stabsstelle Inklusion /Älterwerden der Stadt Hennef und der Bürgerstiftung Altenhilfe nur am 26. April den Film "The Father".
Der Eintritt ist frei.

Das Oscar-prämierte Drama schildert schmerzhaft ehrlich und beeindruckend wahrhaftig, was Demenz mit Betroffenen und Angehörigen macht. Der 80-jähige Anthony leidet an fortschreitender Demenz, doch will keine Hilfe annehmen und weigert sich, sein Schicksal anzuerkennen.

Der besondere Coup des Films ist die gewählte Perspektive, die das Geschehen konsequent aus Sicht des Erkrankten zeigt. Ein beeindruckendes, aufschlussreiches filmisches Erlebnis, in dem vor allem der nachdrücklich aufspielende Anthony Hopkins Akzente setzen kann.

Podium:

  • Prof. Dr. Kai-Uwe Kühn, Chefarzt Gerontopsychiatrie und Psychotherapie, LVR-Klinik Bonn
  • Monika Csillik, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Sozialpsychiatrisches Zentrum Siegburg
  • Lisa Kragl, Angehörige

www.tobis.de/film/the-father